• Und wenn sich Gäste zu dem Newsletter anmelden bekommen sie also keine E-Mail?

    • Ich stimme dem Vorschlag einfach mal zu. Denn ich hatte eben das Problem, dass ein Fehler mit der Formatierung im Newsletter, den ich gemeldet hatte, gefixt wurde. Um dies aber zu testen, musste ich eine Newsletter verschicken. Zum Glück wird mein Newsletter aktuell nur von mir und 4 weiteren Benutzern abonniert, die auch zu den alten Hasen gehören. Ich habe also einen Newsletter an alle verschickt und mich darin für den Test entschuldigt.


      Hier wäre es super, wenn ich z.B. nur mir als Administrator oder nur dem gesamten Team einen solchen "Test" schicken könnte.

    • Die können doch auch eine Gruppe für sich haben. Es sollte doch jeden Betreiber selbst unterliegen wie und wohin der Newsletter gehen soll, derzeit einfach an alle das ist nicht gut!

    • wieso an alle? Die Newsletter gehen an alle, die den Newsletter haben wollen. Was ist daran nicht gut?

    • Wenn man schon einen Newsletter hat, dann möchte man damit auch gezielt eine Benutzergruppe ansprechen nicht nur alle im Verteiler. Ich denke das hätten gerne so einige.

    • Ok ich glaube ich hab verstanden was du möchtest. Auch wenn ich den Unterschied zur Standard-E-Mail-Funktionalität (E-Mail an Gruppenmitglieder) nicht ganz sehe, lasse ich das so als Vorschlag stehen.


      Für die Umsetzung wäre es also nötig, dass E-Mail-Adressen an Benutzer gekoppelt werden.