Jahresrückblick und Ausblick auf 2021

Auch wenn das Jahr 2020 für viele wohl eines der schwersten Jahre seit langem war, hat sich bei uns doch so einiges getan.

Große Schritte für das Ticketsystem

Neben unzähligen kleinen Fehlerbehebungen und Verbesserungen haben wir in diesem Jahr auch ein großes Funktionspaket geschnürt, welches das beste Ticketsystem noch besser gemacht hat. Das neue System für die Filterung der Tickets rundet das Paket dabei ab. Danke an unsere treuen Kunden, die uns Ihre Wünsche mitgeteilt haben, um eine mächtige Support-Plattform für die WoltLab Suite zu kreieren.

Neue Designs machen das WoltLab Forum noch schöner

Nach dem großen Erfolg vom Hero-Design wurde ich oft gefragt, wann denn die nächsten Stile von uns geplant sind. Also habe ich mich an die Arbeit gemacht und mit Cyberpunk 2077 unseren ersten Gaming-Stil konzipiert, welcher sich mit einzigartigen Hover-Effekten bei Links und Buttons sowie eigenen Grafiken für Boxen und Hintergrund von der Masse abhebt. Wer es hingegen eher modern und weniger verspielt mag, wird mit dem WoltLab Design Tales of Midnight viel Freude haben.

Übernahme von Atrox-Development

Den großen Hammer haben wir uns für den Dezember aufgehoben: Der beliebte WoltLab-Plugin-Entwickler „Atrox-Dev“ wurde von uns übernommen, sodass seine tollen Plugins, wie die Fakebenutzer oder die Teamspeak Synchonisation von uns verbessert und weiterentwickelt werden können.

Mehr zum Thema findet ihr im Artikel: Atrox Development wird zu Darkwood.Design

Neue Plugins aus 2020

Anbei findest du eine Liste aller neuen Plugins und Stile, die wir in den letzten Monaten rausgebracht haben.


Finde hier weitere Plugins für die WoltLab Suite

Ausblick auf 2021

Im neuen Jahr werden wir natürlich auch keine Pause einlegen. Die ersten Wochen werden wir damit verbringen die übernommen Plugins von Atrox-Dev zu aktualisieren, um sie auch langfristig verbessern zu können. Die Fakebenutzer möchte ich gerne dahingehend erweitern, dass sie auch in der Lage sind Beiträge und Kommentare zu verfassen. Und die bestehenden Erweiterungen wie die Modern Shoutbox oder die Chronik möchte ich mithilfe eurer Vorschläge noch besser machen. Ein neues Design ist ebenfalls bereits in der Konzeptphase und wer weiß, vielleicht schaffe ich es sogar noch das ein oder andere nützliche Plugin von meiner Liste umzusetzen. AN ideen soll es jedenfalls nicht mangeln.


Bis dahin bedanke ich mich für eure Unterstützung und wünsche allen Darkwood-Kunden einen tollen Start ins neue Jahr.

Kommentare 1