Julian übernimmt Plugins von pehbeh & TKirch

Welche Plugins übernehmen wir?

Wir übernehmen alle Plugins von pehbeh, da dieser im Laufe der nächsten Monate weniger Zeit hat, bis zur Betriebsaufgabe 2023. Das ist auf der einen Seite sehr schade, weil in die drei Erweiterungen Link-Datenbank, Persönliche Notizen und OneTimeSecret viel Herzblut geflossen ist. Auf der anderen Seite freuen wir uns diese grandiosen Plugins übernehmen zu können, da uns der Code-Stil und die Kompetenz von pehbeh vom Stuhl gefegt hat.


Doch auch Titus Kirch (https://tkirch.dev) blickt dem Ende seiner Teilnahme am Lizenzgeschäft in der WoltLab-Szene entgegen. Da mich einige seiner Produkte sehr angesprochen haben, haben wir den URL Shortener, mitsamt Ad- & Frontend-Erweiterung übernommen. Aber auch Cachet Connect und Uptimerobot Connect, die beide Online-Status-Boxen zur Verfügung stellen. Obendrauf kommt passend zu den beiden Boxen der Box-BBCode, der von uns auf den neusten Stand gebracht wird.

Was bedeutet das für pehbehs & Titus‘ Kunden?

Für die Pluginverkäufe über den WoltLab-Store ändert sich nichts. Der Support auf unser Ticketsystem umgestellt. Bisher leistete pehbeh den Support über Konversation auf WoltLab. Die Kunden von tkirch.dev können sich persönlich mit einem Kaufnachweis an uns wenden. Grundsätzlich besteht das Nutzungsrecht weiterhin und künftige Updates werden den bisherigen Käufern zur Verfügung gestellt.

Was bedeutet das für die Plugins von pehbeh & Titus?

Alle Plugins werden, wie bisher, im WoltLab-Plugin Store verfügbar sein. Neue Versionen werden ebenfalls im Plugin-Store veröffentlicht. Es ändert sich dort also nur der Name des Plugin-Autors sowie die Lizenz auf meine Lizenzbestimmungen.


Ich werde die nächsten Wochen damit verbringen den Code aller Plugins durchzusehen und zu optimieren. Danach werden die Plugins dann vollkommen zu „Julians Plugins“ gezählt. Demnächst finden sie dann auch auf Darkwood.Design ihr Zuhause und können hier erworben werden.

Und was ist mit meinem Eigengewächs, der To-do-Liste?

Ich denke, dass sowohl die übernommenen Plugins, als auch die To-do-Liste und meine Erfahrung von den Übernahmen profitieren. Die zweite Version der To-do-Liste wird bereits von WoltLab geprüft und in den kommenden Tagen freigeschaltet. Dazu gibt‘s dann auch (kostenpflichtige) Erweiterungen für Label, Änderungsprotokoll, Tagging und Kommentare.

Kommentare 4